Startseite | Datenschutz | Impressum
GolfplatzGolfclubSpielenTermineInformationenKontakt

Presse-Berichte

zurück zur Übersicht
vorheriger Artikel

nächster Artikel

Geburtstagsturnier Hans Schmalzl am 06.07.2019



Zu einem Geburtstagsturnier mit anschließender Geburtstagsfeier lud am vergangenen Samstag Hans Schmalzl (Schmalzl Massivhaus, Regenstauf) in den Golfclub Landau ein. Hans Schmalzl feierte an diesem Tag seinen 70. Geburtstag. Als Veranstalter und Sponsor konnte Hans Schmalzl seine Gäste zu einem großartig besetzten 9-Loch-Turnier begrüßen. Bei herrlichem Golfwetter gingen 67 Spielerinnen und Spieler in 17 Spielgruppen an den Start. Brutto-Siegerin wurde mit 12 Punkten Eva Czoppik, bei den Herren setzte sich mit 16 Bruttopunkten Manfred Weikl durch. In der Netto-Klasse A (Hcp Pro bis 9,9) belegte Ludwig Zeilmeier mit 18 Punkten den 1. Platz. Die Netto Klasse B (Hcp 10,0 bis 13,9) konnte Anton Stierstorfer mit 20 Punkten im Stechen für sich entscheiden. In der Netto Klasse C (Hcp 14,0 bis 20,9) gewann Christine Gräml ebenfalls im Stechen mit 19 Punkten. In der Netto Klasse D (Hcp 21,0 bis 45) setzte sich David Weikl mit 21 Punkten durch. Daneben gab es auch noch Preise für den 2. und 3.Platz in den jeweiligen Netto-Klassen und für die Sonderwertungen Longest Drive und Nearest to the Pin. Nach der Siegerehrung gab es für die Spielerinnen und Spieler und alle Gäste feine Spezialitäten vom Grill und ein italienisches Büfett. In einer launigen, aber auch sehr emotionalen Ansprache erzählte Hans Schmalzl, der aus der Oberpfalz kommt, dass er im Golfpark Landau vor 17 Jahren seine große Liebe fand und sich schon deshalb sehr mit dem Golfclub Landau verbunden fühlt. Auch seine größten golferischen Erfolge konnte er im Landauer Golfclub erringen, so wurde er 5 mal Clubmeister und 3 mal Seniorenmeister. Um seine Verbundenheit auch mit der Stadt Landau zu zeigen, wollte Hans Schmalzl keine Geschenke. Stattdessen wünschte er sich, dass die Gäste Geld zu Gunsten der Hospizgruppe Landau e.V. spenden. Und so kam der beachtliche Betrag von 2.420 € zusammen. Zusammen mit einer Spende seiner Mitarbeiter von weiteren 370 € rundete das Geburtstagskind den Betrag auf insgesamt 3.500 € auf und leitete diesen Betrag auch umgehend an die Hospizgruppe Landau weiter.